Was ist Yoga und wie wirkt Yoga?

 

 

Zur Ruhe gekommen im Innen wie im Außen

In der heutigen Zeit ist Yoga durch seine Popularität zu einem Modebegriff geworden.

Doch trotz dieser Popularität kann ich immer wieder beobachten, dass es bezüglich der Frage, "Was ist Yoga?" und "Wie wirkt Yoga?", keine Klarheit gibt.

 

Das liegt zum einen daran, dass sich seit Jahren Vorurteile gegenüber dem Yoga hartnäckig halten, zum anderen, dass die Ausbildungen der Yogalehrer sehr differieren (Wochenendkurs oder bis zu 6 Jahren Ausbildung), dass es verschiedene Yogatraditionen/Yogastile gibt und dass jeder Yogalehrer seine eigene Individualität mit in den Yogaunterricht einbringt. Was ich persönlich sehr begrüße.

 

Yoga möchte durch asana (Körperübungen), kriya (Reinigungsübungen), pranayama (Atemübungen) und Meditation ("das zur Ruhe bringen der Gedanken"), den Menschen auf psycho-sozialer und mentaler Ebenen ansprechen und ihn befähigen körperlich gestärkt sich von den äußeren Dingen zu sich selbst zurückzuziehen.

 

Ihn in die Lage versetzen zur Ruhe zu kommen, sich selbst zu spüren, mit Energie aufzuladen, zu entspannen und sich in Achtsamkeit, selbst und anderen gegenüber zu üben; um dann emotional ausbalanciert den alltäglichen Dingen, Belastungen, seinen eigenen Schattenseiten und Erwartungen gleichmütig (gelassen) entgegen treten zu können.

 

Desweiteren kommt es natürlich darauf an mit welcher persönlichen Gewichtung,  und Motivation der/die Yogaübende Yoga praktizieren möchte.

 

Ob der Übende Yoga als ruhige Gymnastik, Krafttraining, Stretching, Entspannung, bei sich selbst ankommen, zur Ruhe kommen, Kraftquelle, Energie tanken, Ausgleich zum Alltag, Persönlichkeitsentwicklung oder spirituelle Weiterentwicklung, sieht, entscheidet jeder für sich selbst und die individuelle Erfahrung die er/sie mit Yoga macht.

 

Yoga möchte die Menschen dort abholen wo sie "Jetzt" im Moment ihres Übens stehen.

 

Jeder der mit Yoga in Kontakt kommt und regelmäßig übt, wird seine ganz persönlichen und individuellen Erfahrungen und Entwicklungen auf der Ebene machen, die für Ihn/Sie im Moment relevant sind.

 

Zusammenfassend gesagt, ist Yoga in seiner Ganzheit (asana, kriya, pranayama, Meditation) unterrichtet und praktiziert ein konfessionsfreies Philosophiesystem und eine Methode, welche den Menschen auf allen Ebenen seines Seins ansprechen möchte und uns eine mögliche Hilfestellung anbietet gestärkt, energetisiert und möglichst ausgeglichen dieses schnelllebige, sowie sehr anstrengende Zeitalter zu beschreiten.

 

 

Du bist herzlich eingeladen! Nur Mut

 

 

 

Hier findest Du mich:

Centrum für Yoga, Meditation & Klang

 

Petra Beenen

Hirzbachstraße 44

66557 Hirzweiler

Telefon:

06825-410 258

0151-11 67 60 94

Angebote:

Hatha Yoga

Yin Yoga

Integrale Klangmassage

Transpersonelle Prozessarbeit

LaStone Therapie

Termine nach telefonischer Vereinbarung 

Yoga-Unterricht :

Montag      19.00 -20.30

Dienstag     17.45-19.15 

Dienstag     19.30-21.00

 

Mittwoch     08.30-09.30

Mittwoch    10.00-11.00

 

Donnerstag 17.30-18.45

Donnerstag 19.00-20.30

 

Freitag        18.15-19.30

Druckversion Druckversion | Sitemap
© lebeyoga

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.